Datenbanken finden und testen

mein-bibliothekar.de 2.0

Beck-Online sofort testen
Unsere Buchhandlung

e-books

Versand und Lieferung

Buchlieferungen innerhalb Deutschlands erfolgen für Sie generell ohne Porto- und Verpackungskosten! Besuchen Sie auch unsere Buchhandlung in München.

Sprachauswahl

Unsere fremdsprachigen Kunden finden hier Informationen über unsere Firma in englischer, italienischer und spanischer Sprache

  • Koch, Jens (Hrsg.)
  • Aktiengesetz. AktG
  • 978-3-406-78355-5
  • C.H. Beck
  •  
  • 16. Aufl. 2022
  • Kommentar
  •  
189,00 € EURO
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei

Beschreibung:

Reihe: Beck'sche Kurz-Kommentare. Band: 53

Das Werk ist der jährlich erscheinende kompakte Standardkommentar zum Aktiengesetz. Er informiert wissenschaftlich genau, formuliert prägnant und erlaubt den sicheren Problemzugriff durch systematische Kommentierungen und zahlreiche Querverweise.

Im Hinblick auf die Wichtigkeit des Rechtsgebiets erscheint das Werk inzwischen als Jahrestitel immer pünktlich zum Beginn der Hauptversammlungssaison.

Die Neuauflage ist geprägt durch die gesetzlichen Änderungen zum Ende der Legislaturperiode.

Zu nennen sind
- das Gesetz zur Umsetzung der RL (EU) 2019/2034 über die Beaufsichtigung von Wertpapierinstituten (§§ 70, 71, 71a, 71e, 131, 134a, 256, 258)
- DiRUG: zur Umsetzung der Digitalisierungsrichtlinie (§§ 37, 76, 81, 225, 233, 256, 265, 303, 321)
- FISG - FinanzmarktintegritätsstärkungG (§§ 91, 93, 100, 107, 109, 124, 143, 209, 256, 258, 293d, 404a, 405, 407, 407a)
- MoPeG - Gesetz zur Modernisierung des Personengesellschaftsrechts (§§ 67, 289)
- FüPoG II G zur Ergänzung und Änd. der Regelungen für die gleichberechtigte Teilhabe von Frauen an Führungspositionen in der Privatwirtschaft und im öffentlichen Dienst (§§ 76, 84, 85, 95, 107, 111)
- StaRUG - Unternehmensstabilisierungs- und -restrukturierungsgesetz zum vorinsolvenzrechtlichen Restrukturierungsverfahren
- LieferkettensorgfaltspflichtenG mit seinen Anforderungen an das Risikomanagement und besondere Berichtspflichten

Die große Zahl der geänderten Vorschriften und die unterschiedlichen Zeitpunkte des Inkrafttretens stellen eine besondere Herausforderung dieser Neuauflage dar.