mein-bibliothekar.de 2.0

Unsere Buchhandlung

ZAR Fernstudium

e-books

Versand und Lieferung

Buchlieferungen innerhalb Deutschlands erfolgen für Sie generell ohne Porto- und Verpackungskosten! Besuchen Sie auch unsere Buchhandlung in München.

Sprachauswahl

Unsere fremdsprachigen Kunden finden hier Informationen über unsere Firma in englischer, italienischer und spanischer Sprache

  • Laufs, Adolf / Kern, Bernd-Rüdiger / Rehborn, Martin
  • Handbuch des Arztrechts
  • Zivilrecht, Öffentliches Recht, Vertragsrecht, Krankenhausrecht, Strafrecht
  • 978-3-406-65614-9
  • Beck, C.H.
  •  
  • 5. Aufl. 2019
  • Handbuch
  •  
239,00 € EURO
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei

Beschreibung:

Ein Team aus anerkannten Experten aus Praxis und Wissenschaft bearbeitet die ärztliche Berufsausübung umfassend:
- Zivilrecht
- Sozialversicherungsrecht
- Krankenhausrecht
- Berufsrecht
- Strafrecht

Die besondere Stärke dieses Handbuchs besteht darin, dass die Verfasser die Verflechtungen zwischen den einzelnen Rechtsgebieten perfekt darstellen und so nicht nur für Juristen die komplexe Materie des Arztrechts übersichtlich und fundiert aufzeigen. Wo andere Handbücher an der Oberfläche bleiben, finden sich hier vertiefte Beiträge.

Inhalt
- Grundlagen und Grundbegriffe des Arztrechts
- Die ärztliche Ausbildung
- Ärztliches Berufs- und Standesrecht
- Rechtsfragen der Arztpraxis
- Das Kassenarzt/Vertragsarztrecht
- Arztvertrag auf der Grundlage des Patientenrechtegesetzes
- Arzthaftungsrecht (Pflichten des Arztes, insbesondere Dokumentationspflicht, Aufklärungspflicht, Schweigepflicht) und Arzthaftungsprozess
- öffentlich-rechtliche Rahmenbedingungen Arzt/Patient/Krankenhaus
- Krankenhausrecht
- Arzt als Sachverständiger und Gutachter
- Der Arzt im Strafrecht

Für die 5. Auflage konnte RA/FAMedR Prof. Dr. Martin Rehborn als neuer Mitherausgeber und Mitautor gewonnen werden.

Eingearbeitet sind das GKV-VersorgungsstärkungsG (GKV-VSG), das am 23. Juli 2015 in seinen wesentlichen Teilen in Kraft getreten ist, sowie das Krankenhausstrukturgesetz (KHSG), das am 1. Januar 2016 in Kraft getreten ist.